Pressearchiv


Wie finanzieren wir die Anpassung an den Klimawandel?

11. Februar 2019

Strom- und Wärmeproduktion, Transport, Entwaldung und Viehhaltung verursachen Treibhausgase und tragen zum globalen Klimawandel bei. Forscherinnen und Forscher sind sich längst einig, dass aktuelle und künftige Maßnahmen zur Senkung der globalen …


Ozeanerwärmung beschleunigte vor 8.200 Jahren Gletscherschmelze in Kanada

10. Februar 2019

Neue Studie von Kieler Meeresforschenden liefert wichtige Erkenntnisse zur Auslösung von starken Schmelzwassereinträgen in die Labradorsee und deren Auswirkungen auf die Ozeanzirkulation.

Die Labradorsee zwischen Grönland und der Nordküste von …


Nährstoffkreisläufe im sauerstoffarmen Meer bemessen

06. Februar 2019

Kieler Forschungsteam entwickelt Grundlagen zur Quantifizierung des Stickstoffkreislaufs in ozeanischen Sauerstoffminimumzonen.

In den Weltmeeren kommen mehrere große, besonders sauerstoffarme Gebiete vor, die Wissenschaftlerinnen und …


NatureLife-Umweltpreis 2018 an Klimaforscher Prof. Mojib Latif verliehen

31. Januar 2019

NatureLife-Präsident Claus-Peter Hutter: Politik und Wirtschaft sollen Wissenschaftler endlich ernst nehmen

Für die jahrelange, konsequente Verknüpfung von Wissenschaft und Umweltaufklärung in Sachen Klimaschutz hat gestern Prof. Dr. Mojib Latif, …


Neue Komponente am Boknis-Eck-Unterwasserobservatorium

20. Januar 2019

CoastSens-Pyramide soll mit neuartigen Sensoren bei Sauerstoffarmut warnen

Heute hat ein Team des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel nahe der Zeitserienstation Boknis Eck am Ausgang der Eckernförder Bucht eine acht Meter hohes, …


Einblicke in das Wachstum einer tropischen Koralle

16. Januar 2019

Kalkbildung in Korallen: Ein doppelter Blick und dreifache Messungen erlauben neue Einblicke in das Wachstum einer tropischen Koralle

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Centre Scientifique de Monaco (CSM), des Max-Planck-Instituts für …


Henry-Stommel-Forschungsmedaille für Martin Visbeck

09. Januar 2019

Kieler Ozeanograph erhält hohe Auszeichnung der Amerikanischen Meteorologischen Gesellschaft

Professor Dr. Martin Visbeck, Leiter der Physikalischen Ozeanographie und Sprecher des Exzellenzclusters „Ozean der Zukunft" ist auf der 99. Jahrestagung …


Meeresschutzgebiete nicht sicher

19. Dezember 2018

Grundschleppnetzfischerei gefährdet viele Arten

In Meeresschutzgebieten (MPAs für Marine Protected Areas) sollte die marine Umwelt besonders geschützt sein. Wie eine neue Studie, die heute in der amerikanischen Fachzeitschrift Science erscheint, …


Geschlechtergerechte Strukturen in den Meereswissenschaften

19. November 2018

Das EU-Projekt „Baltic Gender“ stellt 13 exzellente Gleichstellungsmaßnahmen an wissenschaftlichen Einrichtungen aus fünf Ostsee-Anrainerstaaten vor.

Welche Kriterien müssen Gleichstellungsmaßnahmen erfüllen, damit diese einen nachhaltigen …


Ozeanversauerung begünstigt Massenvermehrung giftiger Alge

18. November 2018

Langzeitexperiment belegt Störung des Nahrungsnetzes bei hohen CO2-Bedingungen

Steigen die Kohlendioxid-Konzentrationen in der Atmosphäre und folglich auch im Ozean weiter an, könnte dies die massenhafte Vermehrung toxischer Algen begünstigen, …