Pressearchiv


Mikroplastik stört Miesmuscheln kaum

12. April 2021

Einzigartiges Langzeitexperiment zeigt wenig Effekte künstlicher Partikel auf Filtrierer

Bilder von Seevögeln, die mit Plastikteilen im Magen verenden, rütteln auf. Wie sehr bedroht Kunststoffmüll das Leben im Ozean? Eine generelle Antwort ist …


Ökologischer Zustand der Eckernförder Bucht soll besser werden

07. April 2021

Neues Projekt unter Leitung der Uni Kiel entwickelt praxisnahe Lösungen für die Ostsee-Region bis zum Jahr 2030

In der Ostsee und damit auch in der Eckernförder Bucht sollte bis zum Jahr 2020 ein guter Umweltzustand erreicht werden – so die …


Der Atemfilter des Ozeans wird undurchlässiger

24. März 2021

Nature-Studie belegt eine zunehmende Dicke der Weltmeer-Deckelschicht

Dass bei zunehmender Erderwärmung die Schichtung der Ozeane zunimmt, ist keine Überraschung. Ein internationales Team von Forscher*innen unter Beteiligung des GEOMAR …


Meeresspiegelanstieg für weltweite Küstenregionen höher als bisher angenommen

17. März 2021

Internationale Studie mit Kieler Beteiligung analysiert erstmals Zusammenhang zwischen globalem Meeresspiegelanstieg und Landabsenkung in Küstenregionen

Küstenbewohnerinnen und -bewohner erleben weltweit einen relativen Anstieg des Meeresspiegels, …


Ein neuer Blick auf die Plattentektonik

17. März 2021

Nature-Studie weist Transform-Störungen eine aktive Rolle bei der Gestaltung von Ozeanböden nach

Entlang untermeerischer Gebirgszüge, der Mittelozeanischen Rücken, drücken Kräfte aus dem Erdinneren Erdplatten auseinander, bilden neuen …


Internationales Forschungs- und Ausbildungsprogramm startet virtuell

15. März 2021

Trotz Pandemie gewinnt das GAME-Netzwerk ein neues Partnerland

Internationalen Austausch, Netzwerkbildung und eine Abschlussarbeit zu einem globalen meeresökologischen Experiment – das ermöglicht das Forschungs- und Ausbildungsprogramm GAME am …


Neuer Faktor im Kohlenstoffkreislauf des Südozeans nachgewiesen

09. Februar 2021

GEOMAR-Team zeigt, dass neben Eisen auch Mangan das Planktonwachstum begrenzen kann

Der Südliche Ozean rund um die Antarktis ist eine der Schlüsselregionen zum Verständnis des Klimasystems. Das Photosynthese-betreibende Plankton dort trägt …


Wie gefährlich sind Küstenvulkane und Vulkaninseln?

01. Februar 2021

GEOMAR-Wissenschaftlerin Dr. Morelia Urlaub erforscht Naturgefahren mit einem Starting-Grant des Europäischen Forschungsrats ERC

Druckwellen, Ascheregen, Lavaflüsse – Vulkanausbrüche können äußerst zerstörerische Kräfte freisetzen. …


Netzwerken in Zeiten der Corona-Pandemie

25. Januar 2021

Neue Freitags-Eventserie für Forschende des Future Ocean Netzwerks

In Zeiten der Pandemie leidet der persönliche wissenschaftliche Austausch besonders für Forschende in interdisziplinären und transdisziplinär arbeitenden Netzwerken. Eine neue …


Wirkstoffsuche in marinen Hefepilzen

20. Januar 2021

Rote Hefe aus Tiefsee-Sedimenten zeigt antibakterielle und krebshemmende Eigenschaften

Zahlreiche Naturstoffe warten in verschiedenen Lebensräumen auf ihre Entdeckung. Besonders Mikroorganismen wie Bakterien oder Pilze können eine Vielzahl an …