Das ozean:labor in der Kieler Forschungswerkstatt

Im ozean:labor in der Kieler Forschungswerkstatt können Schülerinnen und Schüler von der dritten bis zur dreizehnten Jahrgangsstufe zu Themen aus den Meereswissenschaften experimentieren und arbeiten. Der Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ fördert im ozean:labor dabei die Breiten- und Spitzenförderung und unterstützt die Lehreraus- und Weiterbildung.

 

Staunen, experimentieren, ausprobieren – in der Kieler Forschungswerkstatt macht Lernen Spaß!

Entsprechend der jeweiligen Lernniveaus erhalten die Schülerinnen und Schüler in der Forschungswerkstatt faszinierende Einblicke in die Meereswissenschaften und in die Arbeitsmethoden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Unsere Angebote richten sich an ganze Schulklassen. Je nach Klassenstärke wird die Lerngruppe in Kleingruppen aufgeteilt. Darüber hinaus lehnen sich die Programme der Forschungswerkstatt fachlich an die naturwissenschaftlichen Lehrpläne an und sind eine sinnvolle Ergänzung für den Unterricht.

Lehrerfortbildungen im ozean:labor
Die Kieler Forschungswerkstatt bietet nicht nur Programme für Schülerinnen und Schüler an, sondern gibt auch Lehrerinnen und Lehrern neue Anregungen und Impulse für ihren Unterricht. Durch die Lehrerfortbildungen im ozean:labor bekommen Sie die Möglichkeit sich über aktuelle Forschungsthemen zu informieren. Sie erhalten Tipps und Anregungen, wie diese in den Unterricht zu integrieren und an Lehrplanthemen anzugliedern sind.
Anmeldeformular





Kontakt


Katrin Knickmeier Schulprogramme Tel.: +49 431 880-5914
E-Mail