Kinder- und Schüleruni 2010

Liebe Schülerinnen und Schüler,

willkommen an der Kinder- und Schüleruni der Christian-Albrechts-Universität. In diesem Jahr fand die Kinder- und Schüleruni schon das dritte Mal statt. Hier könnt ihr die Vorlesungen noch mal als Film-Mitschnitt ansehen, die Fotos angucken und die Handouts lesen oder herunterladen.

 

Was passiert mit unserer Haut bei Tattoos oder Piercings?

Prof. Regina Fölster-Holst
22. September 2010, 16.00 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 12 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Nanotechnologie - gestern, heute und morgen

Prof. Rainer Adelung
6. Oktober 2010, 16.00 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 12 bis 16 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Tintenfische - Athleten der Ozeane

Dr. Uwe Piatkowski
20. Oktober 2010, 16.00 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 12 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Warum Forscher mit einem Tauchroboter nach einem Flugzeugwrack suchen können und manchmal müssen

Dr. Sven Petersen
3. November 2010, 16.00 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 12 bis 16 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Mikroalgen - klein, aber groß im Kommen

Prof. Rüdiger Schulz
17. November 2010, 16.00 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 12 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Kleine Lebewesen mit großer Bedeutung: Wie Mikroben Prozesse im Meeresboden beeinflussen

Prof. Tina Treude
24. November 2010, 14.30 Uhr
Für Schülerinnen und Schüler von 12 bis 16 Jahren
Begleitheft
Film-Mitschnitt

Wir danken der Fördesparkasse und Ihrer Stiftung '200 Jahre Sparkasse Kiel' für die freundliche Unterstützung.

Ebenfalls danken wir dem Leibniz-Institut für die Pädagögik der Naturwissenschaften und Mathematik, für die Unterstützung beim Aufbau der Kinder- und Schüleruni "Ozean der Zukunft".

Medienpartner der Kieler Kinder- und Schüleruni "Ozean der Zukunft":

  • Kieler Nachrichten
  • GEOlino

Mit GEOlino entdecken Kinder die Welt
Das Reportage-Magazin GEO hat 1996 in Kooperation mit UNICEF das Kinder- und Jugendmagazin GEOlino gegründet. Es erscheint mittlerweile monatlich und richtet sich an neugierige Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren, die gern lesen, staunen und mehr über die Welt erfahren wollen. GEOlino informiert die junge Zielgruppe über ein breites Themenspektrum - von Tieren bis Technik, von Astronomie bis Archäologie - und setzt auf hohe Qualität in Fotografie, Illustration und Wissensvermittlung. Den Erfolg von GEOlino hat die Redaktion zum Anlass genommen, seinen Lesern zusätzlich das monothematische Magazin GEOlino extra anzubieten, das viermal im Jahr erscheint. Mit einer verkauften Auflage von 253.329 Exemplaren (IVW II/2008) ist GEOlino die größte IVW-gemeldete Kinderzeitschrift Deutschlands und hat die höchste Abonnenten-Auflage aller deutschen Kinder- und Jugendzeitschriften (194.257 Exemplare, IVW II/2008).