Future Ocean Highlights

20. September 2017

Globales Studien- und Forschungsprogramm GAME wird 15

Forschende aus 12 Ländern treffen sich zum Jubiläumssymposium am GEOMAR

Seit 2002 führt das Studien- und Forschungsprogramm GAME (Globaler Ansatz durch Modulare Experimente) am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel zusammen mit Partnern …

19. September 2017

Das Rätsel der männlichen Schwangerschaft

Europäischer Forschungsrat fördert GEOMAR-Wissenschaftlerin mit 1,5 Mio Euro

Zellteilung, Eier legen, lebende Junge gebären – die Natur kennt verschiedene Varianten, Nachwuchs auf die Welt zu bringen. Einen im gesamten Tierreich einzigartigen Weg nutzen …

11. September 2017

Coastal Cleanup Day 2017 in Kiel

Schülerinnen und Schüler engagieren sich gegen die Verschmutzung der Meere

Am Freitag, 15. September, ist es wieder soweit: Bereits zum fünften Mal sammeln Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften Müll entlang der Kieler Förde. Rund …

08. September 2017

Meeresforschung auf der ersten Digitalen Woche Kiel

Zukunftsweisende Konzepte für Digital Ocean, neue Wege der digitalen Visualisierung –

Die Kieler Meereswissenschaften präsentieren ihre Ideen und neue Konzepte zu Digital Ocean und sind Gäste von Diskussionen. Premiere feiert die künstlerische Installation …

Bergen einer Verankerung in der Labradorsee auf der Expedition MSM40. Foto: Thilo Klenz, GEOMAR.
Bergen einer Verankerung in der Labradorsee auf der Expedition MSM40. Foto: Thilo Klenz, GEOMAR.

04. September 2017

Kann der Ozean aufatmen?

Forscherteam misst ungewöhnlich hohe Sauerstoffaufnahme in der Labrador-See

Stürmisch, rau und sehr kalt: Diese Eigenschaften der Labrador-See mögen zunächst ungemütlich wirken, sind für die Sauerstoffverteilung im Ozean aber von besonderer Bedeutung …

Ölförderplattform in der Nordsee. Foto: L. Vielstädte, GEOMAR.
Ölförderplattform in der Nordsee. Foto: L. Vielstädte, GEOMAR.

30. August 2017

Öl- und Gasbohrungen als starke Quelle von Treibhausgasen

Neue Studie belegt Methan-Leckagen rund um Bohrlöcher in der Nordsee

Bohrlöcher in der Nordsee könnten eine deutlich größere Quelle von Methan, einem starken Treibhausgas, sein als bisher angenommen. Das zeigt eine Studie, die Forschende des …

29. August 2017

Virtueller 360-Grad-Spaziergang über das Forschungsschiff SONNE geht online

Bundesforschungsministerium und Google Arts & Culture präsentieren eine mit Unterstützung des Konsortiums Deutsche Meeresforschung (KDM) gestaltete digitale Ausstellung

Einmal über das Deck eines Forschungsschiffs spazieren, einen Blick in die Labore werfen und dem Kapitän auf der Brücke über die Schulter schauen – das blieb bis jetzt …

22. August 2017

Erster Tiefsee-Einsatz für Meeresboden-Crawler VIATOR

Helmholtz - Allianz ROBEX testet auf Polarstern - Expedition innovative Technologien

Heute startet das Forschungsschiff Polarstern im norwegischen Tromsø zu einer besonderen Expedition in die Arktis: Mehrere robotische Systeme, die Tiefsee- und Weltraumforscher …

Alle Meldungen