FAQ

Wer kann Mitglied werden?

Mitglieder des Exzellenzclusters können natürliche Personen werden, die die Fähigkeit zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit im Bereich der Forschungsfelder des Exzellenzclusters durch eine einschlägige Promotion nachgewiesen haben. Mitglieder müssen an einer der Trägerinstitutionen in einem Arbeitsverhältnis stehen. Sie können auf eigenen Antrag Mitglied werden, soweit mindestens ein Mitglied diesen Antrag unterstützt. Unterschieden wird zwischen einer Vollmitgliedschaft und einer assoziierten Mitgliedschaft.

Was ist der Unterschied zwischen einer Mitgliedschaft und einer sog. Assoziierten Mitgliedschaft?

Unterschieden wird zwischen einer Vollmitgliedschaft (mit Stimmberechtigung auf der Mitgliederversammlung und Berechtigung zur Kandidatur auf Ämter im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“) und einer assoziierten Mitgliedschaft (ohne Stimmberechtigung auf der Mitgliederversammlung). Beide Gruppen sind voll antragsberechtigt für die Fördermaßnahmen des EXC. 

Wie werde ich Mitglied?

Es ist ein Antrag auf Mitgliedschaft an den Vorstand zu richten. Dazu gehören:

  • ein Motivationsschreiben gerichtet an den Vorstand
  • das Unterstützungsschreiben eines PI oder Mitglied des EXC
  • ein aktueller CV
  • eine aktuelle Publikationsliste
  • sowie ein pdf-Dokument das hier downgeloaded werden kann

Die vollständigen Unterlagen schicken sie bitte in elektronischer Form und frei zur Bearbeitung an das Clusteroffice (office@ozean-der-zukunft.de)

Der Vorstand entscheidet dann über eine Empfehlung zur Aufnahme. Wenn dem Antrag im Vorstand stattgegeben wurde, ist der/die AntragstellerIn vorläufiges Mitglied. Über die vollständige Mitgliedschaft wird auf der einmal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlung abgestimmt.

Welche Möglichkeiten hat man im Exzellenzcluster "Ozean der Zukunft" Gelder zu beantragen?

Neben den regelmäßigen Ausschreibungen von Forschungsprojekten im Cluster, unterstützt der EXC seine Mitglieder mit Förderprogrammen z.B. zur Unterstützungen von Workshops, Einladung von Gastwissenschaftlern und mit Reisemitteln zu internationalen Konferenzen und Messen. Über die zahlreichen Möglichkeiten innerhalb des Clusters Unterstützung zu erhalten, informieren Sie sich bitte unter den Informationen zu den "Förderlinien".

Gibt es eine Form die Förderung durch den Future Ocean in einer Danksagung oder dem Acknowledgement zu erwähnen?

Ja. Dazu bitte den folgenden Text verwenden:

Deutsch:

"Dieses Projekt wurde im Rahmen des Exzellenzclusters Ozean der Zukunft gefördert. Der Exzellenzcluster 80 "Ozean der Zukunft" wird im Rahmen der Exzellenzinitiative von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Auftrag von Bund und Ländern gefördert."

Optional können die Trägerinstitute angeführt werden:

"Der Exzellenzcluster wird getragen von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, dem Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, dem Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel und der Muthesius Kunsthochschule."

English:

"This project was funded by the Cluster of Excellence 80 "The Future Ocean". The "Future Ocean" is funded within the framework of the Excellence Initiative by the Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) on behalf of the German federal and state governments."

Optional mention of the founding institutions

"Member institutions of the Future Ocean are the Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, the GEOMAR Helmholtz Centre for Ocean Research Kiel, the Institute for the World Economy at the Universität Kiel and the Muthesius School of Fine Arts and Design."