Pressearchiv


Meeresboden kalt produziert

16. Mai 2018

Erster seismischer Nachweis von Mantelgestein am Meeresboden

Zwischen ozeanischen Erdplatten steigt Magma auf, treibt die Platten auseinander, türmt hohe Unterwassergebirge auf und bildet so neuen Meeresboden. Das ist einer der fundamentalen …


Erste Bohrung in einen aktiven Unterwasservulkan

08. Mai 2018

Forschende des GEOMAR nehmen an Expedition IODP376 vor Neuseeland teil

Seit den 1970er Jahren kennt die Forschung heiße Quellen in der Tiefsee, sogenannte Hydrothermale Systeme. Doch ihr Aufbau unterhalb des Meeresbodens ist noch immer weitgehend …


Munition im Meer: Auswirkungen nur lückenhaft bekannt

30. April 2018

Neue Studie weist auf globales Problem mit Sprengstoff-Chemikalien hin

Auch mehr als 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs liegen noch unzählige Stücke Munition aus dieser Zeit in allen Weltmeeren und rosten vor sich hin. Sind die Hüllen …


Future Ocean präsentiert sich auf weltgrößter Industriemesse in Hannover

19. April 2018

Kieler Meereswissenschaften mit starker Beteiligung auf dem Stand der Kieler Universität

Vom 23. bis 27. April zeigt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in Hannover Spitzenforschung von der Förde und bietet internationalen …


Sauerstoffmangel in marinem Schnee

09. April 2018

Neue Studie weist auf globale Nährstoffverluste außerhalb der Sauerstoffminimumzonen hin

Die Produktivität des Ozeans wird maßgeblich durch die Verfügbarkeit von Nährstoffen bestimmt. In sauerstofffreien Bereichen des Ozeans wird oftmals Nitrat …


Kenne Deinen Fisch!

27. März 2018

Kieler Forscherteam entwickelt neue Methode für die Bestimmung der Nahrungszusammensetzung von wildem und in Aquakultur gehaltenem Lachs

Mehr als die Hälfte der weltweiten Produkte aus Fisch und Meeresfrüchten stammt aus Aquakultur. Die steigende …


Ringvorlesung Aquakultur

26. März 2018

„Aquakultur im Spannungsfeld zwischen Welternährung und Nachhaltigkeit“

Aquakultur boomt und ist der am stärksten wachsende Sektor in der Ernährungswirtschaft. Die global steigende Nachfrage nach Fisch- und Meeresfrüchteprodukten und der …


Gashydratforschung: Erweitertes Grundwissen und neue Technologien

23. März 2018

Verbundprojekt SUGAR endet nach zehn Jahren mit Konferenz in Potsdam

Gashydrate sind eisartige Verbindungen aus Wassermolekülen mit Gasen wie zum Beispiel Methan. Sie kommen in großen Mengen in den Kontinentalhängen an den Ozean-Rändern vor und …


Ozeanversauerung: Heringe könnten von veränderter Nahrungskette profitieren

19. März 2018

Studien zeigen komplexe Wirkung von Kohlendioxid auf Fischbestände

Die Larven vieler Fischarten reagieren empfindlich auf Ozeanversauerung – das konnten Studien bereits zeigen. Hervorgerufen wird die Versauerung von großen Mengen Kohlendioxid …


Vorsicht vor der „Temperatur-Schuldenfalle“

22. Februar 2018

Künstliche Abkühlung der Atmosphäre mit Aerosolen birgt Langzeitrisiko

Das Klimaschutzabkommen von Paris verpflichtet die internationale Staatengemeinschaft, die globale Erwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Doch die menschengemachten …