Ausstellungen

Ausstellungen mit und über den „Ozean der Zukunft“

Der Klimawandel hat unmittelbare Auswirkungen auf die Weltmeere und damit auf die Menschen weltweit. Die Experten im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ haben sich zum Ziel gesetzt, die aktuellen Themen der Kieler Meeresforschung einem möglichst breitem Publikum zugänglich zu machen. Seine Ausstellungsmodule zeigt der Cluster in zahlreichen Dauer- und Sonderausstellungen, auf Veranstaltungen, Konferenzen und bei Events zum Ozean- und Klimawandel.

 

Ausstellungsmacher, Kommunikationsdesigner und Forscher entwickeln gemeinsam interaktive und multimediale Exponate beispielsweise zu den Forschungsfeldern Nachhaltige Fischerei, Ozeanversauerung oder Ozeanbeobachtung. Die Ausstellungsmodule entstehen in Zusammenarbeit mit der Muthesius Kunsthochschule und dem GEOMAR I Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel. Sie sind mittlerweile in verschiedenen Museen wie dem Zoologischen Museum in Kiel, dem Internationalen Maritimen Museum in Hamburg und auf zahlreichen internationalen und deutschlandweiten Veranstaltungen zu sehen. Bisher haben mehrere Hunderttausend Besucher Einblick in das spannende Gebiet der Meeresforschung und in die Themen der Kieler Meereswissenschaften erhalten.

Ausstellungsmodule

Kontakt


Frederike Tirre Ausstellungskoordination und Social Media Tel.: +49 431 880-4726
E-Mail